9.jpg

Suchen und finden

Kunstfest 2011

Umfrage

Wer ist online

Wir haben 5 Gäste online
Garlstorfer Mühle PDF Drucken E-Mail

Was für Paris der Eiffelturm und für New York die Freiheitsstatue, das ist für Garlstorf die Mühle – ein weithin sichtbares Wahrzeichen, mit einem wundervoll angelegten Garten, dessen lauschige, verwinkelte Ecken zum Entdecken der freien Kunst locken.

Hier gibt es Musik & Theater, sowie Kaffee und Fingerfood.

Hier sind folgende Künstler aktiv:


  • Jan Balyon (Malerei, Leven-Company)
  • Fehmi Baumbach (Collagen)
  • Barbara, Strings & Voices (Musik)
  • Amed Soto Canizares (Musik)
  • Fahed Chughry und Dima Outaki (Musik, Narration)
  • Robert Drahokaupil (Fotografie)
  • Bettina Greitzke (Bildhauerei)
  • Hanna Lena Hase (Malerei)
  • Jann Kaune (Malerei)
  • Martina Mosebach (Lesung)
  • Yarica von der Osten (Tanz/Poesie, Leven-Company)
  • Sigrid Pfeifer (Malerei)
  • Karsten Rehder (Fotografie)
  • Susanna Talgovnyk (Fotografie)
  • Monika Zinser (Fotografie)


Sonstiges:


  • Kaffee & Fingerfood, Getränke, WC
  • Ausstellungen, Musik, Tanz & Poesie (s. Programm)



Federzeichnung: Hilde Bruns